Verwaltung der Datenkappen und des Datenalarms in großen Mengen

Folgen
  • Klicken Sie auf 'Filter Builder' auf der linken Seite

Filter_Builder_with_arrow.jpg

  • Geben Sie einen Filternamen ein
  • Wählen Sie 'Create New Filter'
  • Wählen Sie das Häkchen für die Informationen, die Sie filtern möchten (z. B. MSISDN) und geben Sie alle zugehörigen Informationen ein (z. B. die MSISDN-Nummer)
  • Klicken Sie auf 'Save Filter'
  • Wählen Sie 'Bulk Actions' auf der linken Seite

Bulk_actions_with_arrow.jpg

  • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Ihren erstellten Filter aus

Bulk_actions_with_arrow2.jpg

  • Wählen Sie ‘Change Cap/Alert Levels’

Action_with_arrow.jpg

  • Sie sehen nun zwei Kästchen, in denen Sie die Datenkappen und Alarme ändern können
  • Sobald Sie diese geändert haben, klicken Sie 'Go'
  • Sie haben nun die Datenkappen und Alarme geändert
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen