So weisen Sie mehrere SIM-Karten einem Unterkonto zu

Folgen

Hat ein Admin-Benutzer ein "Unterkonto“ erstellt, kann er diesem Unterkonto SIM-Karten zuweisen.

Als erstes wählen Sie die SIM-Karten aus, die Sie verschieben möchten. Hierzu öffnen Sie die SIM-Liste, filtern die Liste mithilfe des erweiterten Filters und markieren die SIM-Karten anhand des Kontrollkästchens.

Wenn Sie eine Excel-Datei mit der Liste der SIM-Karten haben, die Sie verschieben möchten, können Sie die Liste einfach in einen erweiterten Filter laden. In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie dies mit ICCIDs durchführen.

  • Erstellen Sie eine CSV-Datei, die aus einer Liste von ICCID-Nr. besteht. Die Datei muss eine Spalte mit dem Titel “ICCID” enthalten.

 

 

  • Öffnen Sie nun die SIM-Liste und klicken auf „Erweiterte Filter“.
  • Klicken Sie auf „mit CSV-Liste filtern“

 

 

  • Klicken Sie auf “Durchsuchen”. Es öffnet sich ein Suchfenster.
  • Wählen Sie die CSV-Datei und klicken auf „Öffnen“

 

 

  • Um die hochzuladende Liste einzusehen, klicken Sie auf das „Auge“ Symbol.

 

 

  • Klicken Sie auf “Anwenden”. (Falls Sie den Filter vorher sichern möchten, geben Sie ihm einen Namen und klicken anschließend auf „Sichern & Anwenden“)
  • Sie wählen alle SIM-Karten aus, indem Sie das Kontrollkästchen in der Spaltenüberschrift aktivieren.

 

  • Wählen “Kontoübertragung” im Aktion-Menü.

 

  • Wählen Sie das Konto aus, indem Sie einen Teil des Namens des Zielkontos eingeben.

 

  • Klicken Sie auf „Anwenden“.
  • Bei erfolgreicher Übertragung wird über das sich öffnende Fenster bestätigt.

 

 

Bitte beachten Sie: Wenn SIM-Karten zwischen Konten verschoben werden, bleiben die vorher eingestellten E-Mail-Adressen für Benachrichtigungen erhalten. Wenn Sie die E-Mail-Adressen entfernen möchten, können Sie dies mit der Gruppenbearbeitungsfunktion tun.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen